DJs im Kurzporträt: Ray Douglas

Events - 22. März 2012

Ray Douglas

Ray Douglas gehört zu Zürichs Partykultur wie die Nadel zur Platte oder das Spiegeli zur Discokugel. Die Meitlis tanzen, die Jungs wippen mit und der Wodka fliesst, so sieht ein typischer Douglas-Abend aus.

Letztes Jahr feierte der St.Galler seine erste Dekade als Plattendreher, in der er auch mal für Jay-Z oder Kanye West spielte. Alleine in den vergangenen drei Jahren legte Ray an 450 Partys in über 50 Locations auf. Kommenden Samstag wird er sogar Papi, sein eigenes Label cRay feiert im Encore Premiere – mit Pauken, Trompeten und guter Mukke. Der usgang.ch-Steckbrief enthüllt, dass David Hasslehoff einmal Douglas’ Held war und warum er Shakira nicht ausstehen kann.

DJName/Bürgerlicher Name: Ray Douglas – Ramon Joss

Musikrichtung: Open Format

Lieblingsclub:Im Ausland: Watergate, Berlin oder Mansion, Miami. In der Schweiz: Kaufleuten und Mascotte in Zürich, Trischli in St. Gallen und natürlich die kleine Perle Encore in Zürich.

Diese Bands/Musiker waren in Teenagerzeiten meine Helden: David Hasselhoff… Ah Moment, MUSIKER waren gefragt, sorry. Cypress Hill, Notorious BIG, Toto, DJ Jazzy Jeff und Larry Levan.

Bester Gig ever: Letzes Jahr gab es wohl eher ein “bestes Weekend.” Mitten im Hochsommer an einem Freitag hatte ich im Thai Thai eine Electro & Fidget Party veranstaltet und legte auch selber dort auf. Die Leute drehten durch und der Boden war fast knöchelhoch nass wegen der fehlenden Klimaanlage. Am nächsten Tag folgte mit der Night At The Dolder Grand vom Ambiente, dem Publikum und dem Sound her das genaue Gegenteil, aber an beiden Abenden herrschte eine unglaublich ausgelassene, gelöste Stimmung. Und genau so abwechslungsreich liebe ich meine Weekends.

Schlechtester Gig ever: Vor Jahren habe ich mal eine Party im BBQ geschmissen. Der Laden war leer, der Sound fiel zwei Mal aus und am Schluss kriegte ich mich mit dem Clubboss gröber in die Haare.

Schrägstes Erlebnis mit Groupie: Einmal hat ein Girl versucht, mir während des Auflegens hinter dem DJ Pult die Hose auszuziehen. Seitdem trage ich stets zwei Gürtel.

Dieser Song berührt mich: Momentan „Want You In My Soul“ von den Lovebirds. Eine super schöne groovige Housenummer mit Herz und Seele. Aber auch Rihanna’s „We Found Love“ – einfach ein locker flockiger Sommersong, der mich immer wieder aufstellt.

Bei dieser Musik krieg ich Ohrenschmerzen: Eindeutig Shakira. Die klingt für mich wie eine Ziege mit Halsweh.

Überhaupt nicht mein Stil und trotzdem finde ich diesen Song hot: Es gibt kaum einen Musikstil, der nicht meiner ist… nicht clubtauglich, aber dank H&M grad wieder sauhot ist Roxy Music’s „Avalon“.

Diese Leute habe ich am liebsten bei Gigs dabei: Meine Partytruppe; etwa 20 Leute, die alle gute Freunde von mir sind. Mal sind die einen, mal andere am Start, am liebsten alle zusammen. Mit ihnen erlebe ich immer wieder unglaublich ausufernde Abende.

Für diese Person würde ich gerne mal auflegen: Für jeden, der musikalisch keine Scheuklappen trägt. Offenes Publikum ist mir am Liebsten und motiviert mich am meisten. Und für Scarlett Johansson. Wobei in ihrem Fall nicht das Auflegen das primäre Ziel wäre.

 Was macht jede Party kaputt? Der falsche Sound zur falschen Zeit. Und, für mich persönlich, zu wenig oder gar kein Wodka – es geht auch ohne, aber mit bin ich einfach besser.

Bester Schweizer DJ: Johnny Roxx ist technisch verdammt beschlagen und in fast jedem Stil zuhause. Aber auch Hands Solo wie auch Disco D (Smash FX) haben beide eine tolle Bandbreite an Sound.

Bester internationaler DJ: Von den altgedienten sicherlich Daddy K aus Belgien. DJ Scene aus Vegas ist krass gut, A-Trak sowieso, und von den EDM Leuten sinds definitiv Laidback Luke & Hardwell.

 Auf diesen kommenden Gig freue ich mich besonders: Den Release meiner neuen Party „cRay“ diesen Samstag im Encore!

Infos zur Label Release-Party –> HIER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2018 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: