Promis frieren für die Swiss Nightlife Award-Location

Events - 8. Oktober 2012

Das Aura wird einzigartig

Am 12. Januar findet mit dem Swiss Nightlife Award zum ersten Mal ein Event in der einzigartigen Location Aura statt. Am Weekend drehten Schweizer Promis fürs Aura einen Film im Wasser.

Die Freakish – pure Nightlife Gesichter Serap Yavuz und Sira Topic, Künstler Gregory Knie, Robert Ismajlovic, Nina Furrer, Anja Leuenberger und viele weitere Promis tauchten am Samstag und Sonntag immer wieder ins kalte Nass, um vom einer High Speed Kamera perfekt in Szene gesetzt zu werden. Der Aura-Dreh dauerte glatte zwei Tage und kostete ein Heidengeld.

Ein übertriebener Aufwand für ein Club-Filmli könnte man meinen. Falsch gedacht. Das Aura hat ein in der Schweiz noch nie dagewesenes Multi-Media Konzept: Der ganze Saal kann mit einer 360° Bebilderung in unterschiedliche Stimmungen getaucht werden. Elegant für Konzerte, kühl für Fashionshows, ausgeflippt für eine wilde Party – und das alles nur durch Projektion.

Der Unterwasserfilm mit den bekannten Gesichtern wird nicht am Swiss Nightlife Award am Pre-Opening Abend, sondern an der ersten öffentlichen Veranstaltung des Aura am 26. Januar gezeigt, dann müssen die Besucher schön geduldig sein, denn eine Highspeed Kamera macht die langsamsten Aufnahmen der Welt. (Siehe Video weiter unten)

 

Video: Aufnahmen einer High Speed Kamera

 

zt

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2022 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: