Swiss Nightlife Award Party und was dich mit Fedde, Prydz und Simian Mobile Disco (DJ-Set) erwartet.

Swiss Nightlife Award - 19. Januar 2012

Die Swiss Nigthlife Award Party wird dieses Jahr zum 2. Mal die Maag Halle zum heissen Partykessel machen. Nach der Preisverleihung, bei welcher die wichtigsten Protagonisten des Schweizer Nachtlebens gekührt werden, wird der Halle von Stuhl und Tisch der geladenen Gäste befreit und Platz für tausende Feiernde gemacht. Hier sind drei Gründe, wieso es sich nicht lohnt, die Fete zu verpassen. Tickets kannst du auf der offiziellen SNA Homepage kaufen!

1. Fedde le Grand

„Put your hands up for detroit“ ist der Hittrack, welcher Fedde Le Grand zum weltweit gefeierten House-DJ machte. Seit 2006 beherrscht der gutaussehende Holländer nicht nur die Kommerz-Clubcharts, sondern schaffte es ebenso mit seinen minimal tech-house Projekten in der Underground-Szene Fuss zu fassen. Von Will.I.am, Ida Corr, Rob Birch, Madonna bis zu The Black Eyed Peas – mit Fedde le Grand will man einfach zusammenarbeiten, denn der Erfolg ist garantiert. Das weiss auch das DJ Mag – die britische Zeitschrift ist vorallem durch ihre Wahl der Top 100 DJs bekannt, in welchen Fedde im Oktober 2010 vom 29. auf den 21. Platz geklettert ist. Aktuell ist Fedde le Grand mit seiner grossartigen Single “So Much Love” auf den Dancefloors zu hören. So auch am 15. Oktober in der Maag Halle.

Fedde le Grand – So Much Love

 Offizielle Homepage: Fedde le Grand

2. Eric Prydz

Als Kind Keyboards aus der Schule geklaut um dann ein Internat das neue Zuhause nennen zu müssen – nicht gerade eine rosige Kindheit des schwedischen DJ-Produzenten. Durch DJ Kumpel Steve Angello, welcher zu dieser Zeit bereits erfolgreich im Business unterwegs war, hat Eric Mut gefasst selbst Tracks zu produzieren. „Call on me“ war eines seiner Projekte, welches ihm schlussendlich Anerkennung im weltweiten DJ-Geschäft schenkte. Nicht nur der Track, sondern vor allem auch das erotische, fast schon pornöse Gym-Video dazu, sorgte für plappernde Mäuler – Sex sells nun mal. Das war 2004. Seitdem wurden von Eric Prydz Partykracher wie “Proper Education” oder “Pjanoo” erschaffen. Niton (The Reason) heisst seine neuste Single.


Eric Prydz – Epic (Live)

Offizielle Homepage: Eric Prydz

3. Simian Mobile Disco (DJ-Set)

Das was Simian Mobile Disco seit 2005 auf den Plattentischen der weiten Welt bosget, fand bei uns Normalsterblichen erst vor ca. einem Jahr an grossem Gefallen. Statt harten Beats und Monotonie setzten Simian Mobile auf lebendig originelle Töne, zu welchen ganz gut das Tanzbein geschwungen werden kann. Jas Shaw und James Ford, welche das Elektro-Pop Duo SMD verkörpern, sind beliebt für ihre farbigen Remixes (unter anderem für Gossip Frontdame Beth Ditto). Simian Mobile Disco sind am 15. Oktober mit einem DJ-Set zu Gast in Zürich.

Simian Mobile Disco – Hustler (Live 2011)

Offizielle Homepage: Simian Mobile Disco

Lass dir die Sause nicht entgehen – Kauf dir jetzt dein Ticket – dä Schneller isch dä Gschwinder! Hier gibts die Billette (VIP/ NORMAL/ AFTERPARTY)!

15. Oktober 2011
Swiss Nightlife Award Party:
Fedde Le Grand, Eric Prydz, Simian Mobile Disco, Remady uvm.

Maag Halle
22.30 Uhr (After Hour ab 03.30 Uhr)

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2022 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: